Mittwoch, 17. Juli 2013

Was Sokrates lebte und Kant in Worte fassen konnte

Hier einmal in knapp 15 Minuten die Problematik von Moral auf den Punkt gebracht. Warum man sich seines eigenen Verstandes bedienen sollte ohne sich in einem festgefahrenem Wertgefüge zu verlieren. Was es mit diesem Gegensatz von Moral und Ethik auf sich hat ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen