Donnerstag, 31. Januar 2013

Keksmafia

Jetzt ist es soweit, selbst das altehrwürdige und allseits beliebte Krümelmonster ist unter die Kriminellen gegangen. Kekse sind aber auch teuer geworden. Das zwingt den Massenkonsumenten in die Entscheidung, ob er seinen Gebäckverzehr einschränkt oder die Herstellungsfirma mit ihrem geklautem Wahrzeichen erpresst:

http://www.stern.de/panorama/geklautes-wahrzeichen-von-bahlsen-ich-habe-den-goldenen-keks-nicht-gestohlen-1963991.html

Anscheinend ist die Entscheidung nicht sehr schwer gefallen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen